Schokoküchlein mit Whiskeycreme

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokoküchlein mit Whiskeycreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
30
Für den Teig
80 g
dunkle Schokolade
200 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
2 EL
200 g
100 g
2
Für die Creme
50 g
150 ml
2 EL
5 EL
Whisky-Cremelikör Cremelikör
Außerdem
grüne Zuckerperle zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Schokolade vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Das Mehl mit den Mandeln, Kakao und einer Prise Salz mischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Mehlmischung darüber sieben, die Eier und Schokolade zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Kleine Kugeln von dem Teig abstechen und diesen in die Förmchen (Mini-Silikon-Brioche-Förmchen) drücken. Glatt streichen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Förmchen für 12-15 Minuten in den Ofen schieben und die Plätzchen backen.
5.
Für die Creme die Mascarpone mit der Sahne, dem Zucker und Kakao cremig schlagen und nach und nach den Likör zugeben.
6.
Die fertig gebackenen Törtchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus den Förmchen stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und auf den Törtchen verteilen. Nach Belieben mit grünen Zuckerperlen garniert servieren.