print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schokoküsse mit Nuss-Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoküsse mit Nuss-Sahne
Health Score:
Health Score
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
6
Stück
Biskuit
3
90 g
1 Packung
90 g
1 TL
Füllung
300 g
150 g
gehackte Haselnüsse
2 EL
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerVanillezuckerSchlagsahneHaselnuss

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Das Eigelb unterrühren. Mehl, Backpulver sieben und unter die Schaummasse heben. Backblech mit einem Backpapier belegen und die Biskuitmasse gleichmäßig aufstreichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 170 Grad backen.
3.
Aus dem Biskuit 18 Kreise mit einem runden Ausstecher (⌀ 6- 8 cm) ausstechen. Die Haselnüsse kurz in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. Die Sahne mit Puderzucker steif schlafen und die gerösteten Haselnüsse unterheben. Biskuitkreise mit der Nusssahne schichten (für einen Schokokuss 3 Biskuitkreise verwenden). Schokolade im Wasserbad schmelzen und über die Schokoküsse verteilen.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar