Schokoladen-Beeren-Kuchen mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Beeren-Kuchen mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.344 kcal(159 %)
Protein57 g(58 %)
Fett176 g(152 %)
Kohlenhydrate381 g(254 %)
zugesetzter Zucker215 g(860 %)
Ballaststoffe23 g(77 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E8,8 mg(73 %)
Vitamin K33,2 μg(55 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure249 μg(83 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin50,5 μg(112 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium3.256 mg(81 %)
Calcium600 mg(60 %)
Magnesium400 mg(133 %)
Eisen28,9 mg(193 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren106,1 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin840 mg
Zucker gesamt256 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
175 g
50 g
1 TL
125 g
200 g
2
250 ml
Außerdem
150 ml
1 Msp.
250 g
gemischte Beeren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchZuckerMehlSchlagsahneButterKakaopulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Das Mehl mit dem Kakaopulver und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren und die Buttermilch dazu geben. Diese Mischung unter das Mehl rühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. In die Backform füllen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Aus dem Ofen nehmen und nach kurzem Abkühlen auf ein Kuchengitter gestürzt auskühlen lassen.
4.
Anschließend waagrecht halbieren. Die Sahne mit dem Vanillemark steif schlagen und auf den Tortenboden streichen. Den Deckel darauf setzen. Die Beeren nach Bedarf abbrausen, trocken tupfen, putzen und kleiner schneiden. Auf die Torte setzen und mit Puderzucker bestaubt servieren.