Schokoladen-Buttermilch-Eis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Buttermilch-Eis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
1
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium5 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
1000
Zutaten
100 g Kakaopulver
100 g Vollrohrzucker
1 Packung Vanillezucker
250 ml Milch
500 ml Buttermilch
Produktempfehlung

Die Masse in einer Eismaschine gefrieren lassen. Durch die eingearbeitete Luft wird das Eiscreme voluminöser und zartschmelzender.

Zubereitungsschritte

1.

Kakaopulver, Zucker, Vanillezucker und wenig Milch zu einem dicken Brei rühren. Restliche Milch aufkochen und unter den Brei rühren, dann die Buttermilch unterrühren.

2.

Die Masse in eine flache Tiefkühldose füllen und tiefkühlen. Gelegentlich mit dem Schneebesen durchrühren, damit die Eiskristalle klein bleiben.

3.

Sobald die Creme gefroren, aber noch formbar ist, mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen und auf einem mit Backpapier belegten Blech fertig tiefkühlen.

4.

Die Eiskugeln an richten, kurz antauen lassen und servieren.