Schokoladen-Creme-Schnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Creme-Schnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
8304
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.304 kcal(395 %)
Protein140 g(143 %)
Fett571 g(492 %)
Kohlenhydrate660 g(440 %)
zugesetzter Zucker461 g(1.844 %)
Ballaststoffe53,5 g(178 %)
Automatic
Vitamin A4,3 mg(538 %)
Vitamin D16,1 μg(81 %)
Vitamin E49,5 mg(413 %)
Vitamin K75,1 μg(125 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin39,1 mg(326 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure437 μg(146 %)
Pantothensäure9,4 mg(157 %)
Biotin113,5 μg(252 %)
Vitamin B₁₂10,4 μg(347 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium7.236 mg(181 %)
Calcium1.488 mg(149 %)
Magnesium1.101 mg(367 %)
Eisen69,6 mg(464 %)
Jod134 μg(67 %)
Zink22,2 mg(278 %)
gesättigte Fettsäuren309 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin2.417 mg
Zucker gesamt513 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
6 Eier
150 g Mehl
100 g gemahlene Mandelkerne
4 EL Kakaopulver
3 TL Backpulver
5 EL Milch
50 g gehackte Macadamianüsse
Für die Creme
1 Päckchen Sahnepuddingpulver
500 ml Milch
4 EL Zucker
200 g weiche Butter
50 g Puderzucker
Zum Garnieren
200 g Zartbitterkuvertüre
25 g Butterschmalz
Blattgold

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
2.
Die Butter in Stücken in eine Rührschüssel geben, Zucker und Salz dazugeben und cremig rühren. Die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Das Mehl, gemahlene Nüsse, Kakao und Backpulver darüber sieben und zusammen mit der Milch locker unter die Creme mischen. Der Teig sollte geschmeidig und streichfähig sein, evtl. etwas mehr Milch zugeben. Die Macadamiakerne unterheben und den Teig auf dem Blech gleichmäßig verstreichen. Den Kuchen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe) und auf dem Backblech abkühlen lassen. Danach herauslösen, auf eine Platte legen und mit einem eckigen Tortenring umschließen.
3.
Das Puddingpulver mit der Milch und dem Zucker nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen. Die Butter und den Puderzucker cremig rühren. Den Pudding portionsweise darunter rühren und auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen.
4.
Die Kuvertüre in Stücke schneiden und mit dem Butterschmalz über einem heißem Wasserbad flüssig werden lassen, sofort über den Kuchen gießen und mit einer Palette glatt verstreichen. Abkühlen lassen.
5.
Zum Servieren in kleine Stücke schneiden und nach Belieben mit Blattgold verziert servieren.