EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Schokoladen-Kuppeltorte mit Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Kuppeltorte mit Birnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein9 g(9 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium469 mg(12 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
12
Für den Biskuit
4 Eier (Größe M)
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL heißes Wasser
200 g Mehl
10 g Kakaopulver
Backpulver
Für die Füllung
6 Blätter weiße Gelatine
1 Dose Birnen (460g Abtropfgewicht)
125 ml Milch
150 g Zartbitterschokolade
500 ml Schlagsahne
Zum Tränken
2 EL Rum
Zum Bestreichen
2 EL Aprikosenmarmelade
Außerdem
500 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 EL Kakaopulver
5 EL geraspelte Schokolade zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit dem übrigen Zucker, Vanillinzucker und dem Wasser dick schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles mit einem Schneebesen gleichmäßig unterheben. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 25-30 Minuten backen. Biskuit 10 Minuten ruhen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf ein mit Backpapier belegtes Backpapier stürzen. Backpapier abziehen. Biskuit auskühlen lassen.

2.

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Birnen in Spalten schneiden. Milch erwärmen. Schokolade in Stücke brechen und in der Milch unter Rühren auflösen. Gelatine ausdrücken und in der Schoko-Milch auflösen. Flüssigkeit kühl stellen, bis sie leicht anfängt zu gelieren. Sahne steif schlagen und unterheben.

3.

Biskuit einmal waagerecht durchschneiden. Eine runde Schüssel mit dem unteren Biskuitboden auslegen, die Schoko-Sahne darauf geben, glatt verstreichen und mit Birnenspalten belegen. Mit Klarsichtfolie abgedeckt 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.

Oberen Biskuit mit Rum tränken und mit Marmelade bestreichen. Klarsichtfolie entfernen und den Biskuitboden mit der bestrichenen Seite auf die Birnenspalten legen. Die Torte auf eine Tortenplatte stürzen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Getränkepulver unterrühren. Torte damit ringsum bestreichen. Mit Schokoladenraspeln bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite