print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schokoladen-Mohnkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Mohnkuchen
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Springform von 26 cm ⌀, 20 Stücke
200 g
120 g
6
200 g
1 Prise
100 g
Mohn gemahlen
100 g
½ TL
1 TL
1 TL
Orangenschale abgerieben
2 EL
100 g
200 g
1 Packung
1 EL
Butter für die Form
1 EL
Mehl für die Form
100 g
Mandelkerne gehobelt
weiße Schokoladenfigur nach Wahl (z. B. Blumen)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHonigEiSalzMohnVanillemark

Zubereitungsschritte

1.
Springform mit ca. 1 EL Butter ausfetten, mehlen.
2.
Eier trennen, Butter schaumig rühren, Honig nach und nach zugeben, dann Eigelbe nacheinander einrühren und weiter schlagen, bis die Masse weiß-schaumig wird. Schokolade über heißem, nicht kochendem Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Eiweiße mit Salz sehr steif schlagen. Mohn, in einem Mörser etwas zerdrücken und mit Mehl mischen. Eigelbmasse in große Schüssel geben, abgekühlte Kuvertüre, Vanillemark, Zimt, Orangenschale und Rum unterrühren, die Mohnmischung und zum Schluss den Eischnee unterheben. Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft auf mittlerer Schiene ca. 60 Min. backen. Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3.
Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Krokant unterheben.
4.
Kuchen zweimal quer durchschneiden. Die Hälfte der Schlagsahne auf die Böden streichen und wieder zusammensetzen. Die Torte mit der restlichen Krokantsahne bestreichen. Den Rand mit Mandeln verzieren, und den Deckel mit den Schokoldenfiguren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar