Schokoladen-Orangen-Hörnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Orangen-Hörnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g
25 g
200 ml
100 g
1 Prise
75 g
1
100 g
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlSchlagsahneButterOrangenmarmeladeZuckerHefe

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe mit der lauwarmen Sahne verrühren, in die Mitte gießen, etwas Mehl vom Rand darüber stauben und ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann die zimmerwarme Butter, Salz, Zucker und Ei zugeben und kneten bis der Teig Blasen wirft. Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn (möglichst rechteckig) ausrollen. In 6 Quadrate (je ca. 18 x 18 cm) schneiden. Die Quadrate mit dem Teigrad diagonal zu Dreiecken schneiden. Jeweils mit Orangenmarmelade bepinseln und von der Breitseite her aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Das Eigelb verquirlen, die Schinkenhörnchen damit bestreichen und 20-25 Minuten goldbraun backen. Mit den Streuseln bestreuen und auskühlen lassen.