Schokoladen-Sahne-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Sahne-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Teig
200 g
je 60g Amarettini und Pinienkerne
80 g
1 gestr. TL
8
Eier (Größe M)
200 g
1 Prise
200 g
weiche Butter
1 Päckchen
3 EL
Ausserdem
150 ml
200 g
4 EL
50 g
100 g
kandierte Orangenscheibe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kuvertüre in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Amarettini und Pinienkerne in einer Moulinette fein mahlen. Mehl mit Backpulver mischen und sieben.

2.

Eier trennen. Eiweiß mit 140 g Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Butter cremig rühren, nach und nach die Eigelb, den restlichen Zucker und die abgeriebene Orangenschale unterrühren. Die geschmolzene Kuvertüre und den Orangenlikör unterrühren. 1/3 vom Eischnee unterrühren. Den übrigen Eischnee darauf geben. Mehl und Amarettini-Pinienkern-Mischung darauf geben und alles locker unterziehen. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 50-60 Minuten backen. Den Tortenboden 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen, Boden auskühlen lassen.

3.

Sahne in einen Topf gießen, Schokolade hacken und zufügen. Alles solange erwärmen, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. 3-4 Stunden kühl stellen.

4.

Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden mit Orangenmarmelade bestreichen, oberen Tortenboden darauf setzen. Die Schoko-Sahne 5-8 Minuten mit den Schneebesen des Handrührers aufschlagen. Die Torte ringsum damit einstreichen. Den Rand mit Schokoraspeln bestreuen. Nach Belieben aus einigen kandierten Orangenscheibe Sterne ausstechen. Die Torte mit den kandierten Orangen verzieren.