Schokoladen-Sahnetorte mit Birne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Sahnetorte mit Birne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
521
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien521 kcal(25 %)
Protein9 g(9 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium632 mg(16 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin156 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Zartbitterkuvertüre
70 g Butter
70 g Zucker
5 Eier
je 50g gehackte und gehobelte Mandelkerne
50 g Mehl
2 TL Backpulver
50 ml Rum
Belag
1 Dose Birnen (850g Einwaage)
200 g Zartbitterkuvertüre
750 g Schlagsahne
50 ml Rum
Verzierung
40 g Zartbitterkuvertüre
2 Birnen
1 Zitrone
50 g Aprikosenkonfitüre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kuvertüre in Stücke schneiden und im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und mit der Kuvertüre unterrühren. Eiweiß steif schlagen, die Hälfte unter den Teig rühren. Restliches Eiweiß vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier belegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150° oder Gas: Stufe 3 ca. 50-55 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

2.

Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Boden waagerecht durchschneiden und einen Tortenring umlegen. Boden mit Rum tränken und mit Birnen belegen. Kuvertüre in Stücke schneiden und nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen. Kuvertüre mit etwas Sahne und Rum verrühren und unter die restliche Sahne heben. 1/3 der Schokoladensahne auf die Birnen geben und den oberen Boden darauflegen. Die restliche Sahne darüber wolkenartig verteilen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.

Anschließend den Tortenring vorsichtig entfernen. Birnen in hauchfeine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Birnenscheiben mit verrührter Konfitüre bepinseln und den Rand damit verzieren. Zum Schluß Zartbitterkuvertüre hobeln und die Schokoladensahne-Torte damit bestreuen.