Schokoladenbiskuit mit Cremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenbiskuit mit Cremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
20 g
2
2 EL
2 EL
1 EL
1 TL
200 g
200 g
20 ml
100 ml
3 Blätter
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Eiweiße mit Zucker steig schlagen. Eigelbe und mit Backpulver vermischtes Mehl, Kaffee und Kakaopulver abwechselnd unterziehen. In eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 20x30cm) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15-20 Min. backen (Nadelprobe). Dann aus der Form stürzen, das Papier abziehen, aber auf dem Kuchen liegen lassen und auskühlen lassen. Dann einmal quer halbieren. Den Boden wieder in die Form legen.
2.
Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone mit Quark und Fruchtzucker glatt rühren. Amaretto mit ausgedrückter Gelatine erwärmen und auflösen. Unter die Creme rühren und geschlagene Sahne unterziehen. Die Hälfte auf den Boden in der Form streichen, den zweiten Boden darauf legen und die restliche Creme darauf verteilen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen und mit Kakaopulver bestäubt servieren.