Schokoladencreme in Knusperhülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladencreme in Knusperhülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
414
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien414 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium576 mg(14 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
12
Für das Gebäck
1 Packung Filo-Teig griech. Lebensmittelgeschäft
200 g Butter
50 g Zucker
1 Tonkabohne Kräuterladen oder Apotheke
Für die Füllung
300 g dunkle Bitterschokolade
300 ml Schlagsahne
80 g Zucker
Kardamompulver je 1 TL
Zimtpulver je 1 TL
Nelkenpulver je 1 TL
Vanilleschoten
Außerdem
1 Papprolle z. B. Alufolie-Rollen oder innere Küchenkrepprolle

Zubereitungsschritte

1.
Für die Füllung die Schokolade klein hacken und zusammen mit Sahne und Zucker in einem heißen Wasserbad langsam schmelzen und die Gewürze unterrühren. In eine Schüssel umfüllen und mindestens 6 Stunden kühl stellen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. 1 Filoteigblatt ausbreiten, mit etwas flüssiger Butter bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen. Mit der Muskatreibe etwas Tonkabohne darüber reiben. 1 weiteres Filoteigblau darüber breiten und mit dem Nudelholz oder einem Frühstücksbrett auf dem unteren Blatt festdrücken. Wieder mit Butter bepinseln, mit Zucker bestreuen und etwas Tonkabohne darüber reiben. Den Vorgang wiederholen. Schichtung mit 1 trockenen Blatt
2.
beenden.
3.
Den vorbereiteten Teig in ca. 7 cm große Quadrate schneiden. Mit der trockenen Seite über eine Rolle biegen und im vorgeheizten Backofen (160°) in 15 - 20 Min. goldbraun backen.
4.
Mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts die Schokocreme zu fester Masse rühren und mit einem Spritzbeutel in das Gebäck füllen. Mit Puderzucker bestäuben.