Schokoladencreme mit Praline

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladencreme mit Praline
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 15 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Mousse
150 g
Zartbitterkuvertüre 65% Kakaogehalt
150 g
Vollmilchkuvertüre 35% Kakaogehalt
150 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
50 g
80 g
20 ml
Außerdem
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreSchlagsahneZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Kuvertüren fein hacken und in einem kleinen Topf mit der Sahne, der Butter und dem Zucker unter Rühren schmelzen. Den Amaretto unterrühren und mit einem Mixer die Masse 5 Minuten aufschäumen. Abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2.
Am nächsten Tag die Masse mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. 4 Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Masse locker hineinfüllen. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann kurz in warmes Wasser tauchen und aus der Form stürzen. Mit je einer Trüffelpraline belegen und mit Rosenblättern garniert servieren.