Schokoladencreme mit Puffreis-Karamell und Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladencreme mit Puffreis-Karamell und Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
697
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien697 kcal(33 %)
Protein11 g(11 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker60 g(240 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium450 mg(11 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt68 g

Zutaten

für
4
Für die Creme
100 g
Vollmilchkuvertüre 35% Kakaogehalt
2
1 Prise
40 g
40 g
500 ml
Außerdem
150 g
2 EL
kalter Espresso
20 g
Cornflakes ungezuckert
2 EL
30 g
1 Msp.
150 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerSchlagsahneZuckerButterEspresso
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Creme die Kuvertüre hacken. Die Eier trennen, den Eischnee mit der Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen und kühl stellen. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die Stärke mit der kalten Milch glattrühren und unter die Eigelbmasse schlagen. Die gehackte Schokolade zugeben. Bei mäßiger Hitze schlagen bis die Creme einmal aufpufft, dann vom Herd nehmen. Den Einschnee unter die Creme ziehen und abschlagen. Unter gelegentlichem Rühren leicht abkühlen lassen.
2.
Die Hälfte des Zucker in einem kleinen Topf schmelzen lassen, mit 100 ml heißem Wasser und dem Espresso aufgießen, dunkel karamellisieren und die Cornflakes unterrühren. Diese Soße abwechselnd mit der Schokoladencreme in hohe Dessertgläser füllen und im Kühlschrank 1 Stunde erkalten lassen.
3.
Den restlichen Zucker mit der Butter schmelzen lassen und hellbraun karamellisieren. Den Puffreis und das Vanillemark unterrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Erkalten lassen und mit den Händen zerbröckeln.
4.
Nach einer Stunde die Sahne steif schlagen. Die Creme mit der Sahne garnieren und mit dem Puffreis bestreuen.