Schokoladeneis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladeneis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
fertig in 16 h
Fertig
Kalorien:
607
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien607 kcal(29 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker55 g(220 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium927 mg(23 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt85 g

Zutaten

für
4
Für die Gewürzorangen
130 g Zucker
250 ml trockener Weißwein
500 ml Orangensaft
100 ml Rote-Bete-Saft
4 Gewürznelken
1 Sternanis
1 Zimtstange
1 Vanilleschote
2 TL abgeriebene Orangenschale
2 TL abgeriebene Zitronenschale
20 ml Grand Marnier
20 ml Grenadine
4 Orangen kernlos
Für das Soufflé
2 Eigelbe
50 g Zucker
40 ml Creme de Cacao
1 Blatt weiße Gelatine
35 g Bitterschokolade
5 g Kakaopulver
2 Eiweiß
110 g Schlagsahne steif geschlagen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Gewürzorangen Zucker hellbraun karamellisieren lassen, mit Wein ablöschen und ca. 5 Min. köcheln lassen, dann Orangen- und Rote Betesaft, Gewürze und Zitrusschalen zugeben und weitere 10 Min. köcheln lassen, zuletzt Grenadinesirup und Grand Manier einrühren, abschmecken.
2.
Orangen gründlich mit einem scharfen Messer schälen, in eine Schüssel geben und mit dem Sirup übergießen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
3.
Für das Soufflé Eigelb Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. 25 g Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf in Creme de Cacao bei schwacher Hitze auflösen und in die Eigelbmasse einrühren. Dann Schokolade und Kakaopulver unterrühren. Eiweiß steif schlagen, übrigen Zucker unterschlagen und die Sahne unterheben.
4.
Die Masse in vorgekühlte Formen füllen und einige Stunden gefrieren lassen.
5.
Das geeiste Schokoladensoufflé mit den eingelegten Gewürzorangen anrichten.