0

Schokoladeneistorte mit Himbeeren

Schokoladeneistorte mit Himbeeren
0
Drucken
1 h
Zubereitung
3 h 42 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Biskuit
5
120 g
50 g
50 g
Für die Füllung
2 cl
2 cl
200 g
1 l
50 g
50 g
50 g
50 g
Außerdem
100 g
400 g
Minze für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Ein großes Blech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/7
Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eigelbe und den Puderzucker schaumig schlagen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterziehen. Die Speisestärke und das Mehl einrieseln lassen und unter die Eiermischung rühren. Den Teig etwa 1 cm hoch auf das Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Auf ein Brett stürzen. Das Papier abziehen und abgedeckt gut auskühlen lassen.
Schritt 3/7
Eine tiefe halbrunde Schüssel (Inhalt ca. 2 l) mit Frischhaltefolie auslegen. Aus dem Biskuit einen kleinen Kreis im Durchmesser des Schüsselbodens ausschneiden und in die Schüssel legen. Etwa 1/3 vom restlichen Biskuits für die Creme beiseite legen. Den Rest in Streifen schneiden, mit einem Teil davon die Seiten der Schüssel bis oben hin auskleiden. Nun den Weinbrand mit dem Mandellikör mischen. Mit einem Pinsel auf den Biskuit in der Schüssel auftragen und tränken. Anschließend kalt stellen.
Schritt 4/7
Für die Füllung die Hälfte der Schokolade grob raspeln. Die restliche Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. 100 ml Sahne aufkochen und unter die gehackte Schokolade rühren, bis diese sich völlig aufgelöst hat.
Schritt 5/7
Die Mandeln und Nüsse grob hacken, kurz in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten und abkühlen lassen. Den Baiser zerkrümeln und die Hälfte beiseite legen. Die restliche Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Schokoraspel, Mandeln und Nüsse untermischen. Die Schlagsahne in 2 Portionen teilen. Unter eine Hälfte das zerkrümelte Baiser rühren, die zweite Sahnehälfte mit der abgekühlten flüssigen Schokolade mischen. Die Baisersahne löffelweise in die Form geben, den Biskuit rundum bis oben hin gleichmäßig bestreichen. Im Gefrierfach etwa 20 Minuten anfrieren lassen. Dann mit der Schokcreme auffüllen und glatt streichen. Die Oberfläche mit den restlichen Biskuitstreifen abdecken und etwa 2 Stunden anfrieren lassen.
Schritt 6/7
Vor dem Servieren die Schokolade hacken und schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Die angefrostete Torte stürzen. Die Folie abziehen. Mit der Schokoglasur überziehen und nochmal ca. 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.
Schritt 7/7
Die Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und auf Küchenpapier trocken tupfen. Zu der mit Puderzucker bestaubten und mit Minze garnierten Eisbombe servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
8,98 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 99,90 €
67,36 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages