Schokoladenherz mit Whisky und Schokoraspeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenherz mit Whisky und Schokoraspeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
175 g
4
200 g
20 ml
120 g
Zum Garnieren
2 EL
30 g
30 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterMehlZartbitterkuvertüreEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 210°C vorheizen. Eine Herzbackform ca. 24/26cm Ø einfetten.
2.
Step 1:
3.
Die Schokolade mit 1/3 der Butter überm heißen Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen.
4.
Die kalte Butter Stückchenweise unterrühren. Die Schokomasse cremig rühren.
5.
Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit Zucker und Whiskey schaumig schlagen, bis die Masse weiß-cremig wird. Vorsichtig in die abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse rühren. Das Eiweiß unterheben.
6.
Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben.
7.
Den Teig in die gebutterte Backform geben, auf 200°C zurückschalten und auf mittlerer Schiene 25-30 Min. backen. (Nadelprobe machen!)
8.
Zartbitterkuvertüre und die Hälfte der Vollmilchkuvertüre überm heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die restliche Kuvertüre klein hacken. Die geschmolzene Kuvertüre mit der restlichen gehackten temperieren und etwas Whisky unterrühren.
9.
Kuvertüre dünn auf eine kalte Marmor oder Glasplatte streichen. Die Kuvertüre im halbfesten/ fas festen Zustand mit einer Palette von der Marmorplatte schaben, dass große Schokospäne entstehen
10.
Den Kuchen n der Form etwas auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen.
11.
Mit Puderzucker stäuben.
12.
Mit Schokospäne belegen.
13.
Den Kuchen auf eine Platte geben, aufschneiden und servieren.