Schokoladenigel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenigel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
97
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien97 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium149 mg(4 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
36
Zutaten
2 Eiweiß
1 Prise Salz
150 g Zucker
250 g gemahlene Mandelkerne
¼ TL gemahlener Kardamom
1 EL Speisestärke
1 EL Kakaopulver
1 EL Aprikosenkonfitüre
60 g Mandelstifte
Für die Verzierung
200 g Zartbitterkuvertüre
2 TL Öl
Backpapier fürs Blech
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiße mit Salz steif schlagen. Zucker, Mandeln, Kardamom, Speisestärke und Kakao mischen. Mit dem Eischnee und der Aprikosenkonfitüre zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Die Backbleche mit Backpapier
2.
belegen. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, aufs Blech legen und etwas flach drücken. Die Mandelstifte wie Igelstacheln in die Kugeln stecken. lm Ofen vorgeheizten Backofen (160°, Mitte) ca. 15 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.
3.
Für die Verzierung Kuvertüre jeweils grob hacken. Mit je 2 TL Öl im Wasserbad schmelzen lassen. Die Igel damit überziehen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen