print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schokoladenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenkuchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Springform mit 26 cm ⌀
175 g
mürbe Nusskeks
25 g
75 g
flüssige Butter
200 g
50 ml
40 ml
500 g
500 g
1
Vanilleschote das ausgeschabte Mark
150 g
4
50 g
Butter für die Form
kandierte Kirsche zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln, mit Kakao mischen und die flüssige Butter mit den Bröseln vermengen. Die Bröselmasse auf den Boden der Springform drücken, im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) 10 Min. backen, herausnehmen, abkühlen lassen und den Backofen auf 160° herunterschalten.
2.
Zerkleinerte Kuvertüre mit der Sahne in einem Topf unter Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen und den Kirschlikör unterrühren.
3.
Quark, Mascarpone und Vanillemark mit dem Zucker verrühren. Die Eier einzeln zugeben, kurz unterrühren.
4.
Die Creme mit der geschmolzenen Kuvertüre und mit dem Kakao mischen.
5.
Den Rand der Springform einfetten.
6.
Die Masse auf dem Keksboden verteilen und glatt streichen.
7.
Nun den Kuchen im Backofen (160°; Unten) ca. 60 Min. backen. Abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit kandierten Kirschen garniert servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar