0
Drucken
0

Schokoladenkuchen mit Granité

Schokoladenkuchen mit Granité
1 h 20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Für das Granité Schmand, Vanillemark, Puderzucker und Limettensaft verrühren. In einer dünnen Schicht in eine Form gießen und in den Gefrierschrank stellen. Kleine Gläser zum Servieren ebenfalls in den Gefrierschrank stellen.
2
Butter und Schokolade zusammen im Wasserbad schmelzen lassen. Eigelbe mit 150 g Zucker weißcremig schlagen. Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Alles vorsichtig vermischen und ein Viertel der Masse beiseite stellen.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
3
Backofen auf 110° (Umluft) vorheizen. Eine Tarteform (26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Masse einfüllen und mit Alufolie abdecken. Im Backofen 50 Min. backen. Den Rest der Schokoladenmasse als Guss auf den noch warmen Kuchen streichen und abkühlen lassen.
4
Mit einem Teigschaber das Granité in kleine Kristalle kratzen und in die kalten Gläser füllen.
5
Den Kuchen in Stücken auf Tellern anrichten und das Granité im Glas dazu servieren.

Top-Deals des Tages

ZUNTO Selbstklebender Handtuchhalter Handtuchhaken Ohne Bohren
VON AMAZON
9,34 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
9 Stück Spiegelfliesen Selbstklebende Deko-Spiegel Spiegelkachel Fliesenspiegel Spiegel Wanddekoration Wandspiegel 15×15cm
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages