Schokoladenkuchen mit Kaffee

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokoladenkuchen mit Kaffee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3172
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.172 kcal(151 %)
Protein64 g(65 %)
Fett203 g(175 %)
Kohlenhydrate254 g(169 %)
zugesetzter Zucker202 g(808 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E27,8 mg(232 %)
Vitamin K30,7 μg(51 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure217 μg(72 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin60 μg(133 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.576 mg(39 %)
Calcium509 mg(51 %)
Magnesium296 mg(99 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren97,9 g
Harnsäure143 mg
Cholesterin1.148 mg
Zucker gesamt211 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g dunkle Schokolade
20 ml Rum
2 EL gebrühter Kaffee
120 g Butter
120 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
60 g Mehl
1 TL Backpulver
80 g gemahlene Mandelkerne
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeButterZuckerMandelkernKaffeeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Den Rum und Kaffee unterrühren.
3.
Die Butter mit dem Zucker und Salz weiß-cremig schlagen, bis es nicht mehr knirscht. Die Schokolade unterrühren. Die Eier trennen, das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und mit den Eigelben unter die Buttermasse heben. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Diesen in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen lassen. Stäbchenprobe machen.
4.
Den fertigen Kuchen im ausgeschalteten Ofen 10 Minuten ruhen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Mit Puderzucker bestaubt und nach Belieben mit einer Orangen-Vanille-Creme angerichtet servieren.