Schokoladenkuchen mit Kaffee und Schokoladenstückchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenkuchen mit Kaffee und Schokoladenstückchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
345
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium332 mg(8 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
24
Zutaten
400 g Butter
400 g Zartbitterkuvertüre
8 Eier
175 g Zucker
1 Zitrone (Abrieb)
2 EL Zitronensaft
Vanilleschoten
2 EL Kaffeepulver Instant
4 EL Speisestärke
275 g Mehl
100 g weiße Schokolade grob gehackt
100 g Vollmilchschokolade grob gehackt
3 EL Puderzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.
2.
Eier trennen, Eiweiße sehr steif schlagen, Zitronensaft dazugeben.
3.
Eigelbe mit Zucker, Zitronenschale, Vanillemark und Kaffeepulver schaumig rühren, dann die Schokomasse langsam einrühren.
4.
Eischnee auf die Schoko-Ei-Masse geben, Speisestärke und Mehl darüber sieben und alles locker unterheben.
5.
Die Form mit Backpapier auslegen und 2/3 Teig in die Form füllen, glatt streichen. Gehackte Schokolade darauf verteilen, den restlichen Teig darüber geben, glatt streichen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (180°C) auf der unteren Schiene ca. 45 Min. backen (Stäbchenprobe machen), den fertigen Kuchen herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann mit Dem Papier auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben, aufschneiden und aufeinander gestapelt servieren.