Schokoladenparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
557
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien557 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium436 mg(11 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren21,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin302 mg
Zucker gesamt37 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Schokoladenparfait
60 g
20 g
3
20 g
3 EL
50 g
50 g
weiße Schokolade
300 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerSchokoladeWasserZuckerKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
60 g Zucker mit Wasser aufkochen, Eigelbe und 20 g Zucker schaumig schlagen, langsam, in einem dünnen Strahl, das heiße Zuckerwasser zugeben und solange weiter schlagen, bis die Masse abgekühlt ist.
2.
Die Schokoladen zerkleinern, überm Wasserbad schmelzen lassen und zusammen mit dem Rum unter die Schaummasse heben. Sahne schlagen, unter die Masse heben.
3.
4 Gläser oder Förmchen mit jeweils einem 2-3 mal gefalteten Streifen Alufolie umwickeln, do dass der Rand um mindestens 2-3 cm erhöht wird.
4.
Die Masse einfüllen und mind. 5 Stunden einfrieren.
5.
Zum Servieren den Folienstreifen entfernen und die Oberfläche mit Pfeffer, Kakao und Zimt bestauben.