Schokoladenparfait mit Trüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenparfait mit Trüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4231
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.231 kcal(201 %)
Protein87 g(89 %)
Fett169 g(146 %)
Kohlenhydrate550 g(367 %)
zugesetzter Zucker411 g(1.644 %)
Ballaststoffe24,6 g(82 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D12,2 μg(61 %)
Vitamin E13 mg(108 %)
Vitamin K29,8 μg(50 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure317 μg(106 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin99,7 μg(222 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium4.340 mg(109 %)
Calcium981 mg(98 %)
Magnesium537 mg(179 %)
Eisen45,4 mg(303 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink13,4 mg(168 %)
gesättigte Fettsäuren90,2 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin1.724 mg
Zucker gesamt425 g

Zutaten

für
1
Biskuit
3
175 g
175 g
1 TL
1 Msp.
½ Tasse
40 ml
Parfaitmasse
2
1
200 g
100 g
40 g
20 ml
250 ml

Zubereitungsschritte

1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen und weiter zu einem schnittfesten, glänzenden Schnee schlagen. Zitronensaft zugeben. Mehl und Backpulver vermengen und mit den Eigelben abwechselnd und nach und nach unter den Eischnee heben, nicht rühren. Boden einer Kastenform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40-45 Min. backen (Nadelprobe). Dann herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form nehmen und einmal quer halbieren. Kaffee mit Likör mischen und beide Böden damit tränken.
2.
Für die Parfaitmasse Eigelbe, Ei, Zucker und Rum über heißem Wasserbad cremig aufschlagen. Geschmolzene Kuvertüre (zuvor gehackt und über Wasserbad geschmolzen) unterrühren und kalt schlagen. Dann geschlagene Sahne unterziehen. Die Hälfte der Masse in die mit Frischhaltefolie ausgeschlagene Kastenform füllen, einen Boden darauf legen und Vorgang wiederholen. Leicht andrücken und Frischhaltefolie darüber schlagen. Nun etwa 2 Stunden nicht ganz fest frieren lassen, aus der Form stürzen und in Scheiben geschnitten, nach Belieben mit etwas Orangenlikör beträufelt und mit Trüffelpralinen servieren.