Schokoladenplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
25
Für die Schokoladenplätzchen
150 g
1
50 g
80 g
20 g
Für die Füllung und Verzieren
30 g
60 g
50 g
25
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSchokoladeZuckerSchlagsahneKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Butter, Zucker und Eigelb cremig rühren. Mehl und Kakaopulver unterrühren, zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Aus dem Teig mit feuchten Teelöffeln kleine, möglichst runde Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und bei 190 °C etwa 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Für die Füllung die Schokolade in der Sahne schmelzen lassen, Masse leicht abkühlen lassen, dann jeweils einen Klecks auf die Unterseite eines Plätzchens geben und ein zweites Plätzchen (mit der Unterseite) daraufsetzen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, in eine Pergamenttüte oder kleine Spritztüte füllen, Spitze abschneiden, Plätzchen mit feinen Linien verzieren, in die Mitte einen kleinen Klecks geben und eine Schokobohne daraufsetzen.