Schokoladenpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
3474
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.474 kcal(165 %)
Protein65 g(66 %)
Fett214 g(184 %)
Kohlenhydrate318 g(212 %)
zugesetzter Zucker155 g(620 %)
Ballaststoffe15,5 g(52 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D5,9 μg(30 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure226 μg(75 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin56,1 μg(125 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium3.361 mg(84 %)
Calcium1.106 mg(111 %)
Magnesium424 mg(141 %)
Eisen28,7 mg(191 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren97,1 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin694 mg
Zucker gesamt194 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Pudding
½ l
100 g
½
2
50 g
30 g
Außerdem
200 ml
200 g
Schokoladenkuchen z. B. Herrenkuchen (Fertigprodukt)
10 ml
5 EL
Zum Verzieren
40 g
40 g
weiße Schokolade
2 EL
gehacktes Zitronat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Pudding die Milch (bis auf 4-5 EL) mit der in Stücke gebrochenen Schokolade und der aufgeschlitzten Vanilleschote unter Rühren erhitzen. Die Eier trennen, die Eiweiße zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, das Stärkemehl und die restliche Milch unterrühren.
2.
Unter Rühren die heiße Schokoladenmilch einrühren und einmal aufkochen lassen.
3.
Die Masse von der Kochstelle nehmen, kurz weiter schlagen und den Eischnee unter die noch heiße Masse ziehen, die Vanilleschote wieder entfernen.
4.
Die Sahne steif schlagen. Den Kuchen in eine Puddingform zerbröckeln und mit dem Kirschgeist beträufeln. Die Kirschen sowie 1 EL geschlagene Sahne darauf geben und mit dem Löffel einmal durchziehen und mischen. Die übrige Schlagsahne kalt stellen. Den noch lauwarmen Pudding vorsichtig eingießen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Mit der geschlagenen Sahne bedecken. Zum Verzieren die beiden Schokoladen mit einem scharfen Messer in Spänen abziehen und auf dem Schoko-Sahne-Trifle verteilen. Mit dem Zitronat bestreuen.