Schokoladenschnitten (Brownies)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenschnitten (Brownies)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
Schokolade 70% Kakaogehalt
300 g
6
300 g
150 g
2 EL
100 g
weiße Schokolade
100 g
Zartbitterschokolade 50-60 % Kakaogehalt
Schokoladenzuckerguss nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2.

1. Eine Backform ca. 34 x 24 cm einfetten. Die Schokolade überm heißen Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und die kalte Butter Stückchenweise unterrühren. Cremig rühren.

3.

2. 100 g Zucker mit dem Mehl und dem Kakao vermengen. Anschließend in eine Schüssel sieben.

4.

3. Die Beiden Schokoladensorten klein hacken.

5.

4. Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen, bis die Masse weiß-cremig wird.

6.

5. Vorsichtig die abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse einrühren. Das gesiebte Mehl zugeben und unterheben.

7.

6. Die gehackte Schokolade unterheben und die Masse in die Backform geben und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

8.

In der Form auskühlen lassen, stürzen und nach Belieben mit Schokozuckerguss verzieren.

 
Ich glaube da fehlen die Nüsse im Rezept. Klingt aber super!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da gab es einen Fehler im Titel. In diesem bereits gehaltvollen Rezept sind keine Nüsse drin. Wir haben den Titel geändert.