Schokoladentörtchen mit Orangenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladentörtchen mit Orangenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für die Dekoration
Zuckerperle
Zuckerstern
Schoko- Lolli in Weihnachtsoptik
Für die Törtchen
2 EL Vanillezucker
5 Eier
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandelkerne
2 TL Backpulver
1 Prise gemahlener Kardamom
125 ml Milch
Butter für die Förmchen
100 g Orangenmarmelade
150 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Förmchen (à ca. 10 cm ?) ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit den Mandeln, Backpulver und Kardamom vermischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren. In die Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Jedes Törtchen quer halbieren und die Unterseiten mit der Marmelade bestreichen. Den zweiten Törtchenboden wieder auflegen.
3.
Die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen und die Törtchen damit rundherum dick bepinseln.
4.
Für den Schokoladensirup den Zucker mit 100 ml Wasser in einem Topf erhitzen. Mit einem Schneebesen den Kakao unterrühren und unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen.
5.
Die Törtchen auf Teller stürzen und mit dem Schokosirup beträufeln. Nach Belieben mit Zuckerperlen, Sternen und Schokoladenmotiven verzieren.
Schlagwörter