Schokoladentorte mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladentorte mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
6
1 Prise
140 g
90 g
50 g
gemahlene Haselnüsse
50 g
geraspelte Zartbitterschokolade Kakaogehalt 65%
Orangenlikör zum Tränken
Für die Füllung
200 ml
1
Bio-Orange Schale
3
50 g
50 g
300 ml
Orangensaft frisch gepresst
250 g
weiche Butter
150 g
150 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1 Päckchen
5
5 EL
gemahlene Pistazien
Röllchen aus Zartbitterschokolade für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftButterMilchSchlagsahneZuckerPistazie
Produktempfehlung
Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Den Boden einer Springform mit 26 cm Durchmessern mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eier trennen, die Eiweiß mit dem Salz und der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Das Mehl mit den Haselnüssen und der Schokolade vermischen. Die Eigelbe mit 5 EL warmen Wasser in einer Schüssel sehr schaumig schlagen. Den Eischnee vorsichtig unterheben, zuletzt die Mehlmischung unterheben. Den Teig in die Springform füllen und im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
3.
5 Minuten in der Form stehen lassen, herausnehmen, auf eine Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
4.
Wenn der Boden vollständig ausgekühlt ist, in 2-3 dünne Scheiben schneiden und mit dem Orangenlikör tränken.
5.
Für die Füllung die Milch mit der fein geriebenen Orangenschale aufkochen. Eigelb, Zucker, Stärke und Orangensaft verrühren und unter die heiße Milch schlagen. Einmal aufpuffen lassen, beiseite stellen und erkalten lassen, dabei öfters umrühren.
6.
Die Butter schaumig schlagen, den Puderzucker unterschlagen und die erkaltete Eigelbmasse Löffelweise nach und nach unterschlagen. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und unter die Buttercreme heben. Kühl stellen.
7.
Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen und die Filets herauslösen und abtropfen lassen.
8.
Die Tortenböden mit 2/3 der Buttercreme füllen und zusammensetzen. Die restliche Buttercreme außen auf der Torte verstreichen. Mit gemahlenen Pistazien bestreuen und mit den Orangenfilets belegen. Mit den Schokoröllchen verzieren und bis zum Verzehr kühl stellen.