Schokoladenwürfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenwürfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
13 h
Zubereitung
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium126 mg(3 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
25
Zutaten
150 g Kokosöl
150 g Zartbitterschokolade
100 g Zucker
100 g Trockenobst (Birnen, Ananas)
50 g gehackte Haselnüsse
2 Eier
6 Backoblaten 12 x 20 cm

Zubereitungsschritte

1.
Das Kokosfett mit Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Den Zucker unterrühren. Die Trockenfrüchte grob hacken und mit den Nüssen in der elektrischen Messermühle zerkleinern. Unter die Schokoladenmasse ziehen.
2.
Die Masse vom Herd nehmen und die Eier unterschlagen und abkühlen lassen.
3.
Oblate mit Schokomasse bestreichen, die nächste darauf setzen, diese wieder mit Schokomasse bestreichen und so fort. Den Abschluss bildet eine Oblate. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Brett beschwert 12 Std. kühl stellen. In Würfel schneiden und kühl und trocken aufbewahren.