Schokoladiger Kaselnusskuchen mit Mango-Topping

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladiger Kaselnusskuchen mit Mango-Topping
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 5 min
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert370 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
24
Zutaten
Rapsöl für die Fettpfanne
Weizen-Vollkornmehl für die Fettpfanne
200 g
7
Eier (Größe M)
160 g
weiche Butter
175 g
40 g
gemahlene Haselnüsse
2 TL
4 EL
750 g
3 Päckchen
1200 g
reife Mango (3 reife Mangos)
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eine Fettpfanne (tiefes Backblech; ca. 32x39 cm) fetten und mit Mehl aus stäuben. Schokolade fein reiben. Eier trennen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3). Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Eigelb einzeln einrühren. Nüsse und Backpulver mischen. Mit Schokolade und Amaretto kurz unterrühren. Eiweiß in einer großen Schüssel in 2-3 Portionen steifschlagen und auch portionsweise unterheben.
3.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Schmand mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz aufschlagen, dabei Vanillezucker einrieseln lassen. Locker auf den Kuchen streichen.
5.
Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Auf dem Schmand verteilen. Kuchen in Stücke schneiden.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln