Schokomoussekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokomoussekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
4674
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.674 kcal(223 %)
Protein71 g(72 %)
Fett325 g(280 %)
Kohlenhydrate347 g(231 %)
zugesetzter Zucker323 g(1.292 %)
Ballaststoffe39,2 g(131 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E13,4 mg(112 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin22,2 mg(185 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium6.995 mg(175 %)
Calcium1.484 mg(148 %)
Magnesium927 mg(309 %)
Eisen71,3 mg(475 %)
Jod396 μg(198 %)
Zink13,6 mg(170 %)
gesättigte Fettsäuren204,6 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin675 mg
Zucker gesamt348 g(1.392 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
150 g
300 g
200 g
75 g
50 ml
12
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kuvertüre zerkleinern und im heissen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Dann die Butter in kleinen Flöckchen vorsichtig unterrühren. Anschließend Creme Fraiche ebenfalls dazugeben und gut verrühren. Sahne steif schlagen, Amaretto unterrühren und die Sahne unter die Schokoladenmasse heben. Schoko-Sahne-Masse in einen Tortenring mit 22 cm Durchmesser geben, glattstreichen und mindestens 5 Stunden oder besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2.
Vor dem Servieren großzügig mit Kakaopulver bestäuben und mit den Physalis garnieren.