Schokomuffins mit Mascarponecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokomuffins mit Mascarponecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
345
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium270 mg(7 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g Mehl
2 EL Kakaopulver
2 Eier
3 TL Backpulver
75 g Zucker
75 ml Öl
100 g Mascarpone
180 ml Buttermilch
100 g Löffelbiskuit grob zerbröselt
Zum Tränken
2 EL Espresso
2 EL Cognac
Für die Creme
200 g Mascarpone
80 g Puderzucker
2 EL Cognac
2 Blätter weisse Gelatine
12 Papierbackformen
Kakaopulver zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeButtermilchMascarponeZuckerÖlKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen, verquirltes Ei, Zucker, Öl, Mascarpone und die Buttermilch unterrühren.
2.
Espresso und Cognac verrühren und die Löffelbiskuit damit tränken.
3.
Die Hälfte des Teigs in die Förmchen geben, die Löffelbiskuit darauf geben, den restlichen darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 Min. backen, auskühlen lassen und die Förmchen ablösen.
4.
Für die Creme Mascarpone mit Puderzucker verrühren, in wenig Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken und im warmem Cognac auflösen, unter die Mascarpone-Creme rühren und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
5.
Die Muffins oberhalb der Löffelbiskuits durchschneiden, mit der Creme besteichen, wieder zusammensetzen und kalt stellen.
6.
Vor dem servieren mit Kakaopulver bestäuben.