Schokopfannkuchen mit Ricottacreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokopfannkuchen mit Ricottacreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
882
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien882 kcal(42 %)
Protein24 g(24 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
zugesetzter Zucker52 g(208 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium930 mg(23 %)
Calcium457 mg(46 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren24,6 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt74 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
300 ml Milch
150 g Mehl
2 EL Kakaopulver
2 Eier
2 EL flüssige Butter
1 EL Zucker
1 Prise Salz
Butter zum Braten
Für die Füllung
40 g Orangeat
40 g Zitronat
500 g Ricotta
1 EL Orangenblütenwasser
80 g Zucker
2 EL Vanillezucker
100 ml Schlagsahne
Puderzucker zum Bestauben
Zum Garnieren
3 Blutorangen
Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Milch mit dem Mehl und dem Kakao glatt rühren. Die Eier zufügen und untermischen. Die flüssige Butter mit dem Zucker und Salz unterrühren. Den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Füllung das Orangeat und Zitronat fein hacken. Den Ricotta mit dem Orangenblütenwasser, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und mit dem Orangeat und Zitronat unter die Creme heben. Bis zum Füllen kalt stellen.
3.
Zum Ausbacken jeweils etwas Butter in eine heiße Pfanne geben und den Pfannenboden dünn mit Teig bedecken. Bei mittlerer Hitze knapp 1 Minute goldbraun backen, dann wenden und ca. 1 Minute auch auf der zweiten Seite backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle 8 dünnen Pfannkuchen gebacken sind. Aufeinander auf Teller legen und auskühlen lassen.
4.
Die Orangen gründlich schälen. 2 Orangen in Scheiben schneiden und von der dritten Orange die Filets herausschneiden.
5.
Die Pfannkuchen jeweils mit der Creme bestreichen und aufrollen (nach Belieben die Seiten vor dem Aufrollen gerade abschneiden).
6.
Die Orangenscheiben auf Tellern auslegen und je 2 Schokoladenröllchen darauf legen. Mit den Orangenfilets belegen und mit Puderzucker bestaubt servieren.