Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schokopfannkuchen mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokopfannkuchen mit Vanillecreme
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Himbeersauce
300 g
2 TL
1 EL
2 EL
Für die Pfannkuchen
150 g
30 g
40 g
2
großes Eier
15 g
1 TL
250 ml
20 g
Butter zum Braten
Für die Vanillecreme
½ l
1
5
100 g
30 g
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereZitronensaftZuckerKakaoButterEi
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für die Vanillecreme Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen.
2.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen.
3.
Die kochende Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme unter ständigem Schlagen einmal aufwallen lassen.
4.
Die Vanillecreme durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
5.
Für die Himbeersauce: Himbeeren verlesen und mit Zitronensaft, Himbeergeist und Zucker in einem Topf aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Himbeeren dann durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen.
6.
Für die Pfannkuchen Mehl und Kakao in einer Schüssel mischen. 1 EL Butter schmelzen. Ei, Zucker, Rum, Milch, eine kleine Prise Salz sowie die flüssige Butter zum Mehl geben und alles zu einem flüssigen Teig verrühren. 1 Stunde ruhen lassen.
7.
Schokolade in feine Späne raspeln. Die restliche Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Schokolade darin schmelzen, wieder etwas abkühlen lassen und unter den Teig rühren.
8.
In einer Pfanne nacheinander 8 dünne Crepes backen. Im Backofen (70 °C) warm halten.
9.
Zum Servieren je 2 Schokoladenpfannkuchen auf einem Teller locker aufgerollt anrichten, Vanillecreme darüber verteilen und darüber etwas Himbeersauce geben. Nach Belieben mit Stückchen von getrockneten Feigen und frischen Himbeeren garnieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar