Schokorolle mit Sahne und Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokorolle mit Sahne und Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
2145
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Roulade enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.145 kcal(102 %)
Protein52 g(53 %)
Fett102 g(88 %)
Kohlenhydrate251 g(167 %)
zugesetzter Zucker120 g(480 %)
Ballaststoffe22,6 g(75 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure472 μg(157 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin55,3 μg(123 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium3.256 mg(81 %)
Calcium406 mg(41 %)
Magnesium413 mg(138 %)
Eisen37 mg(247 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren52,8 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin1.113 mg
Zucker gesamt174 g

Zutaten

für
1
Biskuit
3 Eiweiß
90 g feiner Zucker
3 Eigelbe
80 g Mehl
1 TL Backpulver
3 EL Kakaopulver stark entölt
Zucker zum Aufrollen
Füllung und Garnitur
400 g eingelegte Sauerkirschen (Glas)
1 TL Speisestärke
200 g Schlagsahne mindestens 30 % Fett
1 Päckchen Sahnesteif
1 EL Vanillezucker
1 EL Kakaopulver stark entölt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Biskuit die Eiweiße mit 1 EL Wasser und dem Zucker steif schlagen. Eigelbe verquirlen und unterziehen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen, auf die Schaummasse sieben und unterziehen. Den Teig auf einem mit Backpapier belegten kleines Backblech gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Biskuit im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 8-10 Minuten backen.
2.
Den fertigen Biskuit noch warm auf ein mit Zucker bestreutes Baumwolltuch stürzen, das Backpapier abziehen, den Biskuit mit dem Tuch einrollen und auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung die Kirschen abgießen, den Saft auffangen und aufkochen. Die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, in den kochenden Saft geben und die Mischung aufkochen. Die Kirschen hineingeben und das Ganze erkalten lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteifpulver und dem Zucker steif schlagen. Den Biskuit behutsam entrollen, mit der Sahne bestreichen, die Kirschen darauf verteilen und das ganze zur Roulade aufrollen. Die Schokoladenroulade auf einer Platte anrichten, mit Kakao bestauben und servieren.