Schokoroulade mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoroulade mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 42 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
75 g
4
150 g
150 g
Zucker zum Bestreuen
500 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerMehlZartbitterschokoladeEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Schokolade zerhacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Die Eigelb mit der Hälfte von dem Zucker sehr schaumig schlagen, die Schokolade unterziehen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker dazu rieseln lassen und weiter schlagen bis eine schnittfeste, weiß glänzende Masse entstanden ist. Den Eischnee zur Schokomasse geben, das Mehl darüber sieben und zusammen unterheben. Den Teig auf das Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen, Stäbchenprobe machen und aus dem Ofen nehmen. Auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, aufrollen und auskühlen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen. Die Teigplatte wieder ausrollen und das Backpapier vorsichtig abziehen. 3/4l der Sahne auf die Teigplatte streichen, mit Hilfe eines Küchentuches aufrollen. Mit der übrigen Sahne bestreichen und mit Schokoraspeln bestreuen. Bis zum Servieren kühl stellen. In Scheiben geschnitten anrichten.