Backen mit Vollkorn

Schokotarte mit Haselnüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokotarte mit Haselnüssen

Schokotarte mit Haselnüssen - Stück für Stück ein Schokoglück

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Haselnüsse als kleinen Snack sind supergesund. Von den guten Inhaltsstoffen können wir auch profitieren, wenn diese in einer Schokotarte verbacken sind. Hierzu zählt unter anderem Eisen. Etwa 4 Milligramm stecken in 100 Gramm Nüssen, dies ist etwa die Hälfte der täglich empfohlenen Zufuhr.

Die Schokotarte mit Haselnüssen kommt sowohl als Dessert mit etwas geschlagener Sahne oder auf einem Kuchenbuffet am Nachmittag gut an. Passend dazu ist eine Tasse Kaffee oder ein Ayurvedischer Tee mit Gewürzen. Übrigens können Sie auch Gewürze wie Zimt mit zu den Haselnüssen geben.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein9 g(9 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker11,7 g(47 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium573 mg(14 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod4,8 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin60 mg
Autor dieses Rezeptes:
Zubereitung

Küchengeräte

1 Tarteform (Durchmesser 32 cm), 1 Handmixer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Ei trennen und Eiweiß mit Mehlen, Kakao, 180 Butter, 50 g Zucker und Schlagsahne in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zusammenkneten, auf eine leicht gemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem glatten Teig fertig kneten, zwischen zwei Folien dünn auswellen und eine Tarteform damit auskleiden, kalt stellen.

2.

Nüsse hacken, dann in einer Pfanne rösten, restliche Butter und Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen, Haselnussmus und Orangenabrieb unterrühren.

3.

Karamellmasse auf dem Teig verteilen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 15–20 Minuten backen.

4.

In der Zwischenzeit Stärke mit wenig Milch glatt rühren, Schokolade hacken und in restlicher Mich schmelzen und zum Kochen bringen. Aufgelöste Stärke unter ständigem Rühren zur kochenden Milchmasse geben und einmal aufwallen lassen, etwas abkühlen lassen. Übrige Eigelb verquirlen und zügig unterrühren. Schokocreme auf der Schokotarte verteilen und abkühlen und fest werden lassen (3–4 Stunden).