Schokotorte mit Aprikose

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokotorte mit Aprikose
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
7898
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.898 kcal(376 %)
Protein120 g(122 %)
Fett543 g(468 %)
Kohlenhydrate618 g(412 %)
zugesetzter Zucker423 g(1.692 %)
Ballaststoffe73,8 g(246 %)
Automatic
Vitamin A5,5 mg(688 %)
Vitamin D16,7 μg(84 %)
Vitamin E29,4 mg(245 %)
Vitamin K95,7 μg(160 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin40,3 mg(336 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure396 μg(132 %)
Pantothensäure8,4 mg(140 %)
Biotin100,3 μg(223 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium11.215 mg(280 %)
Calcium912 mg(91 %)
Magnesium1.402 mg(467 %)
Eisen119,7 mg(798 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink23,7 mg(296 %)
gesättigte Fettsäuren330,2 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin2.227 mg
Zucker gesamt496 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
6 Eier
180 g Zucker
1 Prise Salz
140 g Mehl
20 g Speisestärke
30 g Kakaopulver
Außerdem
600 g Aprikosen
4 EL Orangenlikör
Kakaopulver zum Bestauben
Für die Creme
500 g Zartbitterschokolade
300 ml Schlagsahne
300 g Butter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse anfängt zu glänzen und Spitzen zu ziehen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse setzen, das Mehl mit der Stärke und dem Kakao mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Zwischenzeitlich die Aprikosen brühen, abschrecken, halbieren und entsteinen.
4.
Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Den Biskuit einmal waagerecht halbieren und beide Boden mit dem Likör beträufeln. Einen Boden auf eine Kuchenplatte setzen und mit den Aprikosenhälften (mit der Wölbung nach oben) belegen.
5.
Für die Creme die Schokolade hacken. Die Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd ziehen, die Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen. Die Butter schaumig schlagen und die abgekühlte, aber noch leicht flüssige Schokoladenmasse unterrühren. 1/3 der Creme auf den Pfirsichen verstreichen und mit dem zweiten Biskuitboden belegen. Den Kuchen rundherum vollständig mit der Schokoladencreme einstreichen. Dabei mit einem Löffel oder einer Palette leichte Strukturen einarbeiten. Die Torte für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Kakao bestaubt servieren.