Schokotorte mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokotorte mit Vanillecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
14195
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien14.195 kcal(676 %)
Protein205 g(209 %)
Fett753 g(649 %)
Kohlenhydrate1.619 g(1.079 %)
zugesetzter Zucker1.254 g(5.016 %)
Ballaststoffe54,4 g(181 %)
Automatic
Vitamin A6,9 mg(863 %)
Vitamin D28,4 μg(142 %)
Vitamin E47,4 mg(395 %)
Vitamin K127,8 μg(213 %)
Vitamin B₁2,4 mg(240 %)
Vitamin B₂6,9 mg(627 %)
Niacin55 mg(458 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure812 μg(271 %)
Pantothensäure19,2 mg(320 %)
Biotin250,3 μg(556 %)
Vitamin B₁₂18,1 μg(603 %)
Vitamin C303 mg(319 %)
Kalium9.387 mg(235 %)
Calcium3.136 mg(314 %)
Magnesium1.141 mg(380 %)
Eisen74,7 mg(498 %)
Jod251 μg(126 %)
Zink30,5 mg(381 %)
gesättigte Fettsäuren442 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin4.452 mg
Zucker gesamt1.378 g

Zutaten

für
1
Für die kandierten Orangen
3 kleine unbehandelte Orangen
400 g Zucker
Für die Vanillecreme
1 l Milch
70 g Speisestärke
2 Eigelbe
70 g Zucker
500 g Butter
Vanilleschoten
5 EL Grand Marnier
Für die Knusperböden
80 g Butter
80 g Löffelbiskuit
80 g Mehl
80 g Haselnusskrokant
9 Eier
90 g Marzipan
250 g Zucker
Für den Mürbeteig
150 g Mehl
70 g Puderzucker
100 g Butter
1 Prise Salz
Bittermandelaroma
Außerdem
350 g Zartbitterkuvertüre
150 ml Kondensmilch
3 EL Honig
50 g Orangenmarmelade
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerZartbitterkuvertüreZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Creme 125 ml von der Milch abnehmen und mit Speisestärke, Eigelb und Zucker verrühren. Übrige Milch zum Kochen bringen, angerührte Stärke-Ei-Zucker-Mischung einrühren und kurz aufkochen lassen, gut rühren. Butter mit Vanillemark schaumig rühren und beiseite stellen.
2.
Auf 4 Bögen Backpapier je ein Quadrat von 25 cm Kantenlänge aufzeichnen und auf ein Backblech legen.
3.
Für die Knusperböden Butter schmelzen. Löffelbiskuits zerbröseln mit der geschmolzenen Butter, Mehl und Krokant mischen.
4.
Den Backofen auf 170° vorheizen.
5.
Eier trennen, Marzipan fein würfeln. In einer Schüssel Eigelb mit Marzipan und 50 g Zucker hellcremig schlagen. Eiweiß steif schlagen, nach und nach übrigen Zucker (200g) zufügen und solange weiterschlagen, bis der Eischnee fest ist.
6.
1/3 der Eischneemasse unter das Eigelb rühren. Übrigen Eischnee in die Butter-Krokant-Masse unterheben.
7.
Biskuitmasse auf die 4 Quadrate verteilen und glattstreichen. Den ersten Boden auf der mittleren Schiene in den heißen Ofen schieben und ca. 20 Min. goldbraun backen, herausnehmen auf ein Küchentuch stürzen und abkühlen lassen. Backpapier abziehen. Mit den drei anderen Quadraten ebenso verfahren.
8.
Für den Mürbeteig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie einschlagen und ca. 30 Min. kalt stellen.
9.
Backofen auf 180° vorheizen.
10.
Mürbeteig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie zum einem Quadrat von 25 x 25 cm ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und auf mittlerer Schiene ca. 12 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
11.
Vanillecreme löffelweise unter die Butter (beides Zimmertemperatur) rühren, Masse mit Grand Marnier aromatisieren.
12.
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen, herausnehmen und mit der Kondensmilch und Honig glattrühren.
13.
Orangenmarmelade erwärmen und den Mürbeteigboden damit bestreichen. Den ersten Knusperboden darauflegen, mit 2 El Kuvertüre bestreichen, dann mit 1/3 der Butter-Vanillecreme bestreichen. 2. Knusperboden darauflegen. Ebenso mit Kuvertüre und Butter-Vanillecreme bestreichen. Mit dem 3. Boden genauso verfahren. 4. Knusperboden darauflegen.
14.
Den Kuchen rundherum mit übriger Kuvertüre einstreichen.