Schokowaffeln mit Rum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokowaffeln mit Rum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
900
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien900 kcal(43 %)
Protein31 g(32 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K12,1 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin24,9 μg(55 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium871 mg(22 %)
Calcium213 mg(21 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren22,9 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin296 mg
Zucker gesamt53 g

Zutaten

für
4
Für den Quark
2 Pfirsiche
400 g Magerquark
100 g Naturjoghurt
2 EL Honig
1 EL frisch gehackte Minze
1 Spritzer Zitronensaft
Für die Waffeln
4 Eier
Salz
120 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
20 ml Rum oder alkoholfreier Rum
120 g Buttermilch
250 g Mehl
30 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
3 EL Schokoraspel
Außerdem
Butter für das Waffeleisen
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkButterButtermilchNaturjoghurtZuckerHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Pfirsichquark die Pfirsiche brühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Quark mit dem Joghurt, dem Honig, der Minze und dem Zitronensaft verrühren und die Pfirsichwürfel unterheben. Bis zum Servieren kühl stellen.

2.

Für die Waffeln das Waffeleisen vorheizen.

3.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Rum cremig schlagen und die Eigelbe sowie die Buttermilch nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao, Backpulver und Schokoraspeln mischen, zu der Buttermasse geben und mit dem Eischnee unterheben. Das Waffeleisen ausbuttern und jeweils 2-3 EL von dem Teig einfüllen. Zusammenklappen und die Waffe 3-5 Minuten backen lassen. Die fertige Waffel herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Die Waffeln mit Puderzucker bestauben und mit dem Pfirsichquark angerichtet servieren.