Schokowürfel mit Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokowürfel mit Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
7966
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.966 kcal(379 %)
Protein153 g(156 %)
Fett440 g(379 %)
Kohlenhydrate850 g(567 %)
zugesetzter Zucker486 g(1.944 %)
Ballaststoffe72,1 g(240 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D10,4 μg(52 %)
Vitamin E68 mg(567 %)
Vitamin K73,6 μg(123 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin45,6 mg(380 %)
Vitamin B₆2,8 mg(200 %)
Folsäure505 μg(168 %)
Pantothensäure7 mg(117 %)
Biotin198,4 μg(441 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium10.682 mg(267 %)
Calcium1.538 mg(154 %)
Magnesium1.505 mg(502 %)
Eisen95,3 mg(635 %)
Jod108 μg(54 %)
Zink26,9 mg(336 %)
gesättigte Fettsäuren202 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin1.515 mg
Zucker gesamt621 g

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
dunkle Kuvertüre
250 g
220 g
4
300 g
1 Päckchen
200 g
gemahlen Haselnüsse
2 TL
frisch geriebener Ingwer
180 ml
Butter für das Blech
200 g
50 ml
4 EL
Kakaopulver zum Bestauben
250 g
kandierte Ingwerstäbchen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
125 g Kuvertüre grob raspeln. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Nüssen, Ingwer und der Kuvertüre mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.
3.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4.
Zwischenzeitlich die Konfitüre erhitzen.
5.
Die restliche Kuvertüre grob hacken und mit der Sahne über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
6.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, noch heiß mit der Konfitüre bestreichen und trocken lassen. Dann mit der Schokolade bestreichen und ebenfalls trocknen lassen. Kurz vor dem Erstarren den Kuchen in kleine Würfel schneiden und mit Kakao bestauben. Nach Belieben mit kandierten Ingwerstäbchen garniert servieren.