Schollen-Rucola-Roulade in Speckhülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schollen-Rucola-Roulade in Speckhülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
699
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien699 kcal(33 %)
Protein57 g(58 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D9,1 μg(46 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K39,8 μg(66 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.323 mg(33 %)
Calcium243 mg(24 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod165 μg(83 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure341 mg
Cholesterin239 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Schollenfilets à ca. 100 g
1 Handvoll Rucola
4 getrocknete Tomaten in Öl
16 Scheiben Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Zitrone Saft
3 EL Öl
Für die Sauce
100 g Crème fraîche
50 ml Schlagsahne
2 EL Zitronensaft
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern. Die Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden.
2.
Den Rucola auf den Fischfilets verteilen, die Tomaten darauf legen, aufrollen, mit Speck umwickeln und mit einem Holzstäbchen feststecken.
3.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischröllchen rundherum ca. 8-10 Minuten knusprig anbraten.
4.
Crème fraîche mit Sahne und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Schnittlauch unterrühren.
5.
Die Fischröllchen mit dem übrigem Rucola auf Tellern anrichten und mit der Sauce servieren.