Schupfnudeln aus dem vollen Roggenkorn

mit Sauerkraut
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schupfnudeln aus dem vollen Roggenkorn
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
529
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien529 kcal(25 %)
Protein16 g(16 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,6 g(49 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K30,6 μg(51 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure196 μg(65 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.554 mg(39 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin236 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
am Vortag gekochte mehlige Kartoffeln
300 g
3
Eigelbe aus Freilandhaltung
gemahlener Kümmel
gemahlener Koriander
250 g
2 EL
frischer Majoran zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln fein reiben. Mit Mehl, den Eigelben und Gewürzen rasch zu einem Teig verkneten.

2.

Kleine Nudeln formen und in Salzwasser kochen, bis sie hoch an die Oberfläche schwimmen. Mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

3.

Sauerkraut, wenn gewünscht, kurz mit kaltem Wasser abspülen, gut ausdrücken. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Vollkornschupfnudeln hellbraun anbraten. Sauerkraut dazugeben und mitdünsten, bis es leicht Farbe bekommt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und frischem Majoran anrichten.