Schwäbische Metzelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwäbische Metzelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
1 l Fleischbrühe
300 g Schweinefleisch
250 g frische Leberwurst
250 g frische Blutwurst
2 Zwiebeln
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter, zerriebener Majoran
4 Graubrotscheiben
20 g Butter

Zubereitungsschritte

1.

Die Fleischbrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Fleisch gründlich unter fließendem Wasser abspülen und abgetropft in die Brühe geben. Ca. 60 Minuten im geschlossenen Topf garen.

2.

Fleisch herausnehmen und etwas abkühlen lassen. In Würfel von ca. 2 x 2 cm Größe schneiden. Leber- und Blutwürste mit einem Messer aufschneiden und aus der Pelle nehmen. Das Innere in die Brühe geben. Die Zwiebel schälen und in die Suppe reiben.

3.

Alles erhitzen und 8-10 Minuten sanft kochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. In der Zwischenzeit die Brotscheiben in Würfel schneiden und in der erhitzten Butter in der Pfanne rösten.

4.

Die Suppe in Suppentassen füllen, mit gerösteten Brotwürfeln bestreuen und sofort servieren.