Schwarz-Weiß-Stangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwarz-Weiß-Stangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium183 mg(5 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
25
Für den Teig
½
200 g
150 g
1 Prise
1 Msp.
abgeriebene Orangenschale
1
1
325 g
50 g
2 EL
1 EL
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Eiweiß zum Bestreichen
200 g
2 TL
150 g
1 EL
Produktempfehlung
Wer nicht so viele Gäste bekommt, reicht das restliche Gebäck später noch zum Tee oder verpackt sie als Geschenk für die Gäste.

Zubereitungsschritte

1.
Die Vanillestange der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.
2.
Die Butter mit dem Zucker, Salz, Orangenschale und Vanillemark schaumig rühren. Das Ei und das Eiweiß unterrühren und das Mehl und die Speisestärke unterkneten. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte das Kakaopulver und 1 EL Milch kneten. Beide Teige in Folie gewickelt etwa 1 Stunde kühl stellen. Beide Teige nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick auf die gleiche Größe ausrollen. Den einen Teig mit Eiweiß bestreichen und den anderen darauf legen. Die Teigplatte halbieren, eine Hälfte ebenfalls mit Eiweiß bestreichen und die andere darauf legen. Die Teigplatte etwa 1 Stunde tiefkühlen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Teigplatte auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und sofort mit einem scharfen Messer in Stangen schneiden (1,5x10 cm). Auskühlen lassen. Zum Garnieren die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Butter unterrühren, etwas abkühlen lassen, dann die Oberflächen mit der Kuvertüre bepinseln. Trocknen lassen.
5.
Für die Schrift den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. In einen Gefrierbeutel geben, eine winzige Ecke abschneiden und die Namen der Gäste auf das Gebäck schreiben.