Schwarzwurzel-Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwarzwurzel-Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
114
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien114 kcal(5 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe73,2 g(244 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E24,2 mg(202 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure231 μg(77 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium1.297 mg(32 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen13,3 mg(89 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure285 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
16 Stangen Schwarzwurzel
20 g Butter oder 2 EL Olivenöl
4 Stiele Petersilie
Salz
frisch geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchwarzwurzelButterPetersilieSalzMuskatnuss

Zubereitungsschritte

1.

Die Schwarzwurzeln waschen, schälen (Einmalhandschuhe benutzeni) und die Enden abschneiden. Die Stangen am dünnen Ende halten und mit dem Schäler lange Streifen abziehen. Die Streifen (Nudeln) sofort mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Schwarzwurzelstreifen darin unter Wenden mit einer Gabel ca. 5 Minuten dünsten, bis sie weich und etwas glasig sind. Inzwischen nach Belieben die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Die Schwarzwurzel-Nudeln mit Salz und Muskat würzen. Dazu passen Frikadellen, naturell gebratene Schnitzel oder Kotelett.