0

Schwedischer Erdbeerkuchen

Schwedischer Erdbeerkuchen
0
Drucken
35 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
180 g
Margarine oder Butter
400 g
Abrieb einer halben Zitronen
2 TL
je 1 Prise Salz und Zucker
5 EL
Füllung
1,5-2 kg Erdbeeren
Garnitur
1
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und zu einem leichten Teig mischen. Eine gute Stunde zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2/5

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, dreimal überschlagen und wieder ausrollen. Das gleiche noch zweimal wiederholen. Den Teig etwa 3 mm ausrollen; eine ungefettete Springform mit hohem Rand damit auslegen.

Schritt 3/5

Den Teig mit einer Gabel regelmäßig einstechen und bei 180°C (Gas: Stufe 2) während 15-20 Minuten backen. Gut auskühlen lassen. Dann mit den gewaschenen und halbierten Erdbeeren füllen.

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Schritt 4/5

Das Eiweiß mit dem Zucker sehr steif schlagen. Die Eiweißmasse dünn mit dem Spritzbeutel auf die Erdbeeren verteilen. Den Kuchen nochmal für ungefähr 5 Minuten in den Ofen schieben, bis die Eiweißmasse etwas Farbe bekommt.

Schritt 5/5

Die Sahne schlagen, auf den Kuchen verteilen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages