Schwein mit Grillananas und Himbeeren

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schwein mit Grillananas und Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein23 g(23 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K13,2 μg(22 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium753 mg(19 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Himbeeren
½ Ananas
1 TL Zucker
100 ml Sherry
Meersalz
Cayennepfeffer
2 EL Pflanzenöl
500 g Schweinefleisch Nacken
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Himbeeren verlesen. Die Ananas schälen, den harten Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch in Stifte schneiden.
2.
Den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und mit dem Sherry ablöschen. Leicht einreduzieren lassen und die Himbeeren dazu geben. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Die Ananasstücke auf eine geölte Aluschale legen und auf dem Grill von allen Seiten 6-8 Minuten karamellisieren lassen.
4.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Auf dem heißen Grill von beiden Seiten ca. 5 Minuten grillen.
5.
Das Fleisch mit der Ananas auf Tellern anrichten, die Himbeersauce darüber träufeln und servieren.