Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweinebraten auf andalusische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten auf andalusische Art
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 14 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
Schweinehals küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
2 ½
unbehandelte Orangen
20 ml
5 EL
40 ml
Fino Sherry
¼ l
30 g
30 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferRosmarinThymianblattOrangeSherry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Schweinefleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Rosmarin und Thymian fein hacken und mit der abgerieben Schale einer Orange, 2 cl Sherry und 2 EL Olivenöl verrühren. Das Fleisch damit einstreichen und zugedeckt über Nacht marinieren.
3.
3 EL Olivenöl in einem großen Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Saft von einer Orange und 4 cl Sherry angießen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 1/2 Stunden braten. Dabei mit Bratenfond und 1/4 l Fleischbrühe begießen.
4.
In einer Pfanne die Butter, Zucker und den Saft einer halben Orange sirupartig einkochen. Die andere Orange in Scheiben schneiden und im Sirup einige Minuten erhitzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Orangenscheiben anrichten. Den Bratenfond etwas einkochen, abschmecken und das Fleisch damit beträufeln.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar